VKG_logo

Festtage 2022

Kalender 2022
Festtagsbezeichnung Datum
Erster Tag des heiligen Jahres 2. April (So)
Passah ++ 15. April (Fr)
Tage der Ungesäuerten Brote 16. – 22. April (Sa-Fr)
Pfingsten 5. Juni (So)
Posaunentag 26. September (Mo)
Versöhnungstag 5. Oktober (Mi)
Laubhüttenfest 10. – 16. Oktober (Mo-So)
Letzter Großer Tag 17. Oktober (Mo)

Eine Tabelle der Festtage bis zum Jahr 2025 ist als PDF-Datei verfügbar.

++  Nach der biblischen Zeiteinteilung fängt ein neuer Tag am Abend bei Sonnenuntergang an (1. Mose 1,5; Josua 8,29; 2. Chronik 18,34). Tage werden „vom Abend an bis wieder zum Abend“ berechnet (3. Mose 23,32). Daher fangen alle Feste Gottes in der Tabelle am Vorabend an. Das Passah wird z. B. am Donnerstagabend, dem 14. April nach Sonnenuntergang gehalten.

Laubhüttenfest  2022 –  Festort
[ Herbstlaub ]

In diesem Jahr feiert die Vereinte Kirche Gottes das Laubhüttenfest wie im letzten Jahr in Titisee im südlichen Schwarzwald. Das diesjährige Laubhüttenfest findet vom 9. Oktober bis einschließlich des 17. Oktober statt. Das Kurhaus Titisee, in dem unsere Versammlungen stattfinden werden, ist etwa 10 Minuten zu Fuß vom Bahnhof Titisee entfernt. Es gibt auch einen großen Parkplatz hinter dem Kurhaus für diejenigen, die mit dem Auto fahren möchten.

Für das Laubhüttenfest wird es voraussichtlich ein gesondertes Hygiene-Konzept geben, angelehnt an unser jetziges Konzept und die Bestimmungen im Land Baden-Württemberg.

Es ist unser Bestreben, das Laubhüttenfest als erbauendes Erlebnis für alle Teilnehmer zu gestalten. Bitten wir Gott hierbei um seine Führung und seien wir alle bereit, "zum Berg des Herrn zu gehen", um sein Wort zu hören. Beten wir aber auch dafür, dass die allgemeine Situation stabil bleibt und keine neuen Restriktionen angeordnet werden, die sich nachteilig auf das Fest auswirken könnten.

Laubhüttenfest  2022 –  Festkalender

Der vorläufige Festkalender für das Laubhüttenfest in Titisee ist als PDF-Datei verfügbar. Änderungen sind möglich, da wir zurzeit nicht wissen, ob es zur Zeit des Festes noch Covid-Restriktionen geben wird.